Landesverband Schleswig-Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V.

LvSH-AFPK

Landesverband Schleswig-Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V.

Erste CORONA Sparmassnahmen in der Psychiatrie?

>>> Petition zum CORONA Bonus in der forensischen Psychiatrie <<<

In unserem weiter unten stehenden Aufruf, haben wir darauf hingewiesen, dass manche glauben, "bei Euch kann man sparen!". Als Landesverband werden wir dafür eintreten, das weder bei Euch noch bei und an unseren Betroffenen gespart wird!

Zu unseren Betroffenen gehören auch die psychisch erkrankten Menschen in den zwei Forensischen Kliniken des Landes, die dort von psychiatrischen Pflegekräften therapiert werden. Diese psychiatrischen Pflegekräfte betreiben den gleichen Mehraufwand zum Schutze Ihrer Patienten wie die Pflegekräfte in den Alten- und Pflegeheimen oder in den Krankenhäusern. Die Weigerung des Landes Schleswig-Holstein, diesen psychiatrischen Pflegekräften den CORONA Bonus zu gewähren, legt den Schluss nahe, dass hier ein erster Sparversuch gestartet wird.

Selbsthilfegruppen ShutDown

Liebe Angehörige,

leider, leider, leider, ...:

Bis zum 31. Januar 2021 sind alle Selbsthilfegruppen geschlossen!

Gerne möchte ich Sie auf die Telefonberatungstermine des Landesverbandes hinweisen.

Mit besten Grüßen

Dr. Rüdiger Hannig (Vorsitzender)

Wo seid ihr, ihr Angehörigen psychisch erkrankter Menschen?

>>> Bundesweiter Aufruf der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen <<<

Ihr habt so manche Krise bewältigt,

doch seid nun erschöpft,

  • weil ihr durch Corona zusätzliche Lasten zu tragen habt?
  • weil so viele ambulante Leistungen wegfallen?

 

Sind denn eure Corona-bedingten Leiden weniger wichtig als die anderer Menschen?

Fehlt es euch vielleicht

  • an Kraft, Hilfe einzufordern?
  • an Mut, eure Nöte öffentlich zu machen?

 

Wir möchten das für euch und mit euch gemeinsam tun!

damit keiner meint,        

  • ihr braucht gar keine Hilfe!
  • bei euch kann man sparen!

 

Stützt euch gegenseitig mit euren Erfahrungen in der Selbsthilfearbeit!

Erzählt uns eure Geschichte!


Schreibt uns über das, was euch bewegt:     kontakt(at)lvsh-afpk.de

 

Alle zusammen können wir etwas erreichen!

Nur starke Verbände können Verbesserungen durchsetzen!

Werdet also Mitglied in unserem Landesverband:   Mitgliedsantrag

Damit helft ihr uns als Landesverbände und Bundesverband so wichtig zu sein, dass man auf kommunaler, auf Landes- und auf Bundesebene nicht mehr an uns vorbeigehen kann!

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK)
Landesverband Schleswig-Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker (LVSH-AFpK)

Herzlich willkommen

Landesverband Schleswig Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V.

Wir sind:

  • Familien und Freunde psychisch erkrankter Menschen
  • Betroffene, die den Leidensdruck und das Gefühl der Ausweglosigkeit kennen
  • oft überfordert und allein gelassen
  • als Versorgungsinstituion ganz selbstverständlich gefordert und in Anspruch genommen, jedoch bei weitgehend fehlenden Hilfen mit der Last der Verantwortung alleingelassen.

Wir wollen uns:

  • uns gegenseitig unterstützen und Mut machen
  • die Interessenvertretung aller betroffenen Familien sein
  • Isolation und Vorurteile abbauen
  • Defizite und Missstände benennen und Verbesserungen einfordern

Wir sind ein:

  • ein Selbsthilfeverband, also Experten in eigener Sache.

Was tun wir dafür:

  • Wir lernen, psychische Erkrankungen besser zu verstehen, mit ihnen umzugehen und Hilfeangebote anzunehmen
  • Wir bieten eine Plattform für Gesprächsrunden, Erfahrungsaustausch und Informationen
  • Wir tragen durch Öffentlichkeitsarbeit und Informationsveranstaltungen zum Verständnis psychischer Erkrankungen bei und wirken Vorurteilen entgegen
  • Wir bringen unsere Erfahrungen aus der Selbsthilfe auf allen psychiatrischen Arbeitsfeldern ein
  • Wir unterstützen Reformvorhaben zur Stärkung der Rechte der betroffenen Familien
  • Wir vertreten die Interessen der betroffenen Familien auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen
  • Wir stehen mit allen Selbsthilfegruppen der Familien in Schleswig-Holstein in Kontakt und unterstützen ihre Arbeit
  • Wir halten Kontakt zu den Selbsthilfeorganisationen der Betroffenen
  • Wir sind Mitglied im Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker und arbeiten eng mit den Landesverbänden der anderen Bundesländer zusammen

Gefördert durch die ARGE Selbsthilfeförderung Schleswig-Holstein

  • AOK NordWest
  • BKK Landesverband Nordwest
  • IKK Nord
  • Knappschaft
  • SVLFG Landwirtschaftliche Krankenkasse
  • vdek Die Ersatzkasse